Spreizfuß Übungen und hilfreiche Tipps für Betroffene

Spreizfuß Übungen – das sind die besten

Fehlstellungen im Fuß sind keine Seltenheit. Viele Menschen leiden darunter. Besonders häufig kommt gerade bei den Frauen der Spreizfuß vor. Hierbei bewegen sich die Mittelfußknochen immer weiter auseinander und irgendwann ist genau dieser Vorgang sehr schmerzhaft. Spezielle Spreizfuß Übungen können hier jedoch effektive und langfristige Abhilfe schaffen. Was ist überhaupt ein Spreizfuß und wie kann man diesen therapieren? Die besten Spreizfuß Übungen und Fakten zum Thema findest du hier auf einen Blick.

Übungen Spreizfuß –
woher kommen die Beschwerden eigentlich?

 Viele Menschen leiden unter Schmerzen in den Füßen, jedoch kennen nur wenige die Ursache. Gerade zu Beginn werden die Einschränkungen häufig nicht ernst genommen. Ein anstrengender Alltag ist häufig die Erklärung für die Schmerzen.

Dabei ist es gerade in diesem Fall wichtig, dass man frühzeitig reagiert und sich entsprechende Hilfe sucht. Die Spreizfuß Übungen reichen allein häufig nicht mehr aus. Mit Hilfsmitteln oder auch einer Therapie in Verbindung mit den Übungen lässt sich jedoch viel erreichen.

 Bei einem gesunden Fuß liegen die Knochen der Zehen parallel und zeigen nach vorne, also vom Körper weg. Leiden Menschen unter einem Spreizfuß, dann ist das ein Zeichen, dass die Knochen immer weiter auseinandergehen.

 Der Abstand zwischen ihnen wird immer größer, sodass es an der Zeit ist, dem mit effektiven Spreizfuß Übungen entgegenzuwirken. Solltest du nichts unternehmen, werden deine Füße irgendwann nicht mehr richtig in die Schuhe passen.

 Aber nicht nur die Schmerzen und die nicht mehr passenden Schuhe stellen ein Problem dar. Denn je ausgeprägter die Fehlstellung ist, desto mehr wird auch das Gewicht verlagert. Der Fuß bekommt eine Fehlbelastung und er kann nicht mehr optimal abrollen.

 Im weiteren Verlauf kann das Sprunggelenk durch die falsche Belastung ebenfalls einen Schaden davontragen. Außerdem werden die Bänder und Sehnen in Mitleidenschaft gezogen. Spreizfuß Übungen können also Schlimmeres vermeiden.

 

Symptomen mit Spreizfuß Übungen entgegenwirken

In wenigen Fällen kann es sich tatsächlich nur um eine Überanstrengung im Fuß handeln. Es gibt eindeutige Merkmale, die einen Spreizfuß begleiten. Bei diesen Symptomen solltest du dir auf jeden Fall Hilfe suchen.

 

  • Sollte sich dein Fuß offensichtlich über Wochen oder Monate verbreitert haben, dann ist das ein sicheres Anzeichen für die Fehlstellung. Der Fuß wird nicht nur breiter, sondern auch länger, sodass sie die Schuhgröße ändern kann. Häufig haben es Betroffene schwer, einen bequemen und passenden Schuh zu finden.
  • Schmerzen bei der Belastung oder auch ein zunehmender Schmerz im Laufe des Tages sind ebenfalls Anzeichen dafür, dass es sinnvoll sein kann, die Spreizfuß Übungen in den Alltag einzubauen. Gerade bei Gehen, also bei einer Belastung, sind die Schmerzen besonders schlimm.
  • Kribbeln, eine Taubheit oder auch eine Unruhe in den Füßen kann ebenfalls ein Indiz für einen Spreizfuß sein. Diese Begleiterscheinung tritt jedoch in Verbindung mit anderen Symptomen auf. Sollten diese allein auftreten, dann handelt es sich häufig um eine andere Ursache.

 

Die besten Spreizfuß Übungen für zu Hause 

Damit die Zehen nicht weiter auseinandergehen, ist eine Stärkung der Muskulatur wichtig. Diese halten die Knochen in der richtigen Stellung und sorgen dafür, dass die Schmerzen nachlassen.

Am besten sind die Spreizfuß Übungen in Kombination mit einer Therapie, entsprechenden Einlegesohlen und Schuhen für schmerzempfindliche Füße. Denn die Füße brauchen Zeit, damit sie ihren richtigen Platz wieder einnehmen und Folgeschäden vermieden werden können.

Es ist wichtig, dass du dir kleine Ziele setzt. Die Therapie braucht Zeit, denn die Fehlstellung lässt sich nicht über Nacht beheben. Die Spreizfuß Übungen schaffen jedoch eine Linderung der Schmerzen und sorgen für mehr Beweglichkeit.

 

Spreizfuß Übungen für mehr Beweglichkeit

Der Fuß verfügt über 20 Muskeln, die in Zusammenarbeit mit Sehnen und Bändern für die Stabilität sorgen. Genau diese ist bei einem Spreizfuß nicht mehr gegeben. Damit alle Muskeln effektiv trainiert werden, gibt es verschiedene Spreizfuß Übungen.

Du kannst zum Beispiel mit deinen Füßen kreativ werden. Nimm dazu einfach einen Stift, einen Zettel und suche dir einen bequemen Sitzplatz. Der Stift wird nun zwischen den Zehen festgehalten und du beginnst zu malen.

Das bringt nicht nur eine effektive Übung für die Muskeln mit sich, sondern macht zudem auch noch Spaß. Diese Übung kannst du auch zu einem Spiel mit deiner Familie oder deinen Freunden umfunktionieren.

Für den Alltag eignet sich die Spreizfuß Übung des Abrollens. Wichtig ist es jedoch, dass du hierfür keine Schuhe trägst. Ganz gleich, wo du dich gerade befindest, kannst du dich langsam auf die Zehenspitzen stellen.

Dazu solltest du den Fußballen bewusst rollen und auf deinen Zehenspitzen wenige Sekunden verharren. Diese Spreizfuß Übung kannst du mehrmals wiederholen. Sie bietet sich auch für das Büro an.

Für ein wenig Geschicklichkeit kannst du unterschiedliche Utensilien zusammensuchen. Diese werden auf den Boden gelegt. Nun musst du sie mit den Zehen hochheben. Am besten ist es, mit einfachen Gegenständen zu beginnen.

Ideal ist es zudem, wenn du so oft wie möglich barfuß unterwegs bist. Das fördert nicht nur den Muskelaufbau, sondern hat auch positive Auswirkungen auf die Stabilität. Zudem kannst du die Spreizfuß Übungen dann auch einfacher zwischendurch ausführen.

Du hast noch Fragen zum Thema Spreizfuß Übungen? Dann wende dich gerne an unsere Fuß- und Schuhexperten!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Karo - Weite K ocean - Bild 1 KARO
Weite K ocean
Mehr Weite

Die Solidus Mehr-Weite ist optimal für den etwas stärkeren Fuß geeignet

115,00 € *
1 Farben verfügbar
Hardy - Weite H schwarz HARDY
Weite H schwarz
149,00 € *
2 Farben verfügbar
NEU
Kate - Weite K grey sasso - Bild 1 KATE
Weite K grey sasso
Mehr Weite

Die Solidus Mehr-Weite ist optimal für den etwas stärkeren Fuß geeignet

SolicareSoft

Flexible Materialien für besonders sensible Füße

159,00 € *
9 Farben verfügbar