Diesen Sommer – offen für Neues!

Die Temperaturen steigen und wir lassen die flauschigen Wollpullover mitsamt den extra gefütterten Schnürstiefeln hinter uns. Raus aus den vier Wänden und rein in ein pulsierendes Leben auf den Straßen. Nach zwei Jahren Homewear mit hohem Gemütlichkeitsfaktor, legen wir uns dieses Jahr endlich wieder ins Zeug. Lassen uns überall sehen und tragen selbstbewusst Outfits mit dem Funken an „mehr“. Ein Funken, der nur darauf wartet die Garderobe aufzuhellen.
Diesen Sommer sind wir endlich wieder bereit. Diesen Sommer sind wir offen für Neues!

Modebewusste Frauen sind verrückt nach geflochtenen Sandalen
Wir alle wissen: Ein Outfit ist erst mit den richtigen Schuhen komplett. Vor allem geflochtene Sandalen sind in diesem Jahr echte Hingucker und können das gesamte Outfit aufwerten. Und wie es bei jedem Trend so ist, gab es eine Marke, die diesen Stein ins Rollen brachte. Bei den Flechtsandalen war es das italienische Luxuslabel Bottega Veneta mit seinen Lido Sandalen. Wie weit dieser Trend sich bereits manifestiert hat, zeigt sich beim schnellen Blick in die Sozialen Netzwerke. Sämtliche bekannten und unbekannten Frauen haben die modische Flechtsandale bereits in ihr Schuh-Repertoire aufgenommen und setzen sie rund um den Globus fleißig in Szene.
Orthopädische Sandalen Damen: Selbst mit diesen Anforderungen kommt der neue Schuhtrend spielend zurecht!
Das mit den Schuhtrends ist ja manchmal so eine Sache. Sie sehen auf den ersten Blick toll aus und geben einem beim Ansehen schon direkt das Gefühl von - „Will ich haben“. Doch oftmals endet das Kapitel des überschwänglichen Schuhkaufes bei einer bitteren Wahrheit: Die eigenen Füße scheinen wohl doch etwas breiter zu sein, als jene von diesem XS-Model auf dem Plakat. Der Hallux Valgus schreit bereits beim ersten Aufstehen aus voller Kehle „Nein“ und generell sind die eigenen Füße wohl einfach viel zu sensibel für Riemchen und Standard-Fußbetten. Aber deswegen gleich auf modische Flechtsandalen verzichten und die Füße vor der Welt verstecken?
Auf gar keinen Fall. Die neue Flechtsandale „Greta“ verpasst diesen engen und unbequemen Schuhen direkt einen Klaps. Mit dieser Sandale inklusive auswechselbarem und ergonomischen Fußbett, erlebt man endlich das perfekte und modische Komfort-Feeling: stylisch wie auf Wolken laufen. Feminin und verspielt setzt sie mit ihrer Flechtoptik in sommerlichen Farbnuancen jeden Fuß gekonnt in Szene. Auch der beliebte Plateau-Absatz macht Greta zu einem angesagten Must-have. Neben dem modischen Aspekt bietet die Sandale zusätzlich viele Komfortschuh-Highlights. Selbst sensible Füße mit besonderen Bedürfnissen können ab sofort Trendsetter sein. Und das Beste daran? Den Komfortaspekt sieht man ihr von außen gar nicht an. Ein mehr an Komfort versprechen die eingebauten Dämpfungszonen im Vorfußbereich und die extra flexible Plateau-Laufsohle. Komfortliebende Frauen erleben hierdurch die perfekte Stoßdämpfung und Druckverteilung innerhalb der Sandale. Gleichzeitig sorgt ein herausnehmbares und ergonomisch geformtes Fußbett für zusätzlichen Halt und fördert das natürliche Abrollen des Fußes.

Flechtsandale Greta – So stylt man den Schuhtrend!
Sandalen in Flechtoptik sind zwar ein echtes Statement, aber dennoch einfach zu kombinieren. Ob frisch verspielt zum Blumenkleid oder locker chick zu Jumpsuit und Jeans: Flechtsandalen sind echte Allrounder. Besonders stylisch ist die Kombination aus angesagten Wide-Leg-Jeans mit den Sandalen in Flechtoptik.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.