DE

Nachhaltigkeit ist mehr als ein plumper Naturschuh

Nachhaltigkeit und Umweltschutz – das sind Themen, die bei Solidus ganz groß geschrieben werden!
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht mit optimalen Tragekomfort und hohen Qualitätsstandards an Material und Herstellung, Schuhe zu entwickeln, die nicht nur modisch aussehen, sondern auch fair produziert werden. Mit dem steigenden Bedürfnis und der anwachsenden Notwendigkeit von Komfortschuhen ist es auch immer wichtiger, bei der Schuhproduktion auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu achten. Daher sind wir immer darum bemüht unsere Prozesse noch weiter zu optimieren und die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.

Europäische Standards

Die Solidus Damenschuhe werden alle nach den europäischen Standards unter fairen und nachhaltigen Bedingungen hergestellt.
Die Solidus Sohlen sind großenteils aus unserer eigenen Sohlenproduktion in Deutschland. Die Herstellung der Schuhe findet in unserer Produktionsstätte in Kroatien statt.
Die Produktion in Europa trägt nicht nur zum hohen Qualitätsstandard der Schuhe bei, sondern bietet uns auch die Möglichkeit durch die schnellen Kommunikationswege in engem Kontakt mit der Produktionsstätte zu stehen. Auch werden lange Transportwege vermieden, welche uns ebenfalls im Bezug auf die Nachhaltigkeit und Umwelt sehr wichtig sind. Bei unserer Produktionsstätte ist es uns besonders wichtig, dass die europäischen Standards eingehalten werden. Vor allem gute und faire Arbeitsbedingungen liegen uns sehr am Herzen und werden sowohl in Deutschland, als auch in Kroatien in Achtsamkeit an unsere Mitarbeiter weitergegeben.

Hier sehen sie unsere Produktionsstätte in Kroatien. Mittels hoher Qualitätsstandards und Sicherheitsstandards werden unsere Traditionsschuhe hier noch in Handarbeit gefertigt.

Die Strobel-Machart
Bequeme Schuhsohle von Solidus

Beste Lederqualitäten

Auch bei den verwendeten Materialien liegt die Achtsamkeit auf allen damit verbundenen Ressourcen und natürlich der Nachhaltigkeit. Unser Leder beziehen wir ausschließlich von ausgewählten Stammlieferanten aus Europa. Wie z.B. der kroatischen Lederfabrik des Unternehmens Viviani, die strenge chemische, physikalische sowie gesundheitliche Voraussetzungen erfüllt. So wird jede Produktphase, sowie die Herkunft des Leders streng kontrolliert und nach den höchsten technologischen Standards erzeugt.

Aber nicht nur auf die hohe Qualität des Leders wird ein besonderes Augenmerk gerichtet, sondern auch auf die ethischen Aspekte, die bei der Lederwarenproduktion auftreten. So ist es uns ebenfalls wichtig, dass die Tiere eine artgerechte Haltung erhalten. Unser Streben bei der Verarbeitung ist die Achtsamkeit darauf, dass die Belastung welche bei der Schuhherstellung entsteht so gering wie nur möglich gehalten wird. Unser Leder wird deshalb schonend gegerbt und erhält somit auch noch die Eigenschaft, haut- und fußfreundlich zu sein. Somit lässt sich sagen, dass wir uns nicht nur an die gesetzlichen Vorgaben halten, sondern uns weitaus höhere Qualitätsstandards gesetzt haben auf die wir sehr stolz sind.

Solidus Leder ausstanzen
Schuhleder, Solidus Leder

Solidus steht für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für uns ein sehr wichtiges Thema. Wir gehen achtsam mit allen Materialien, die wir verwenden um und recyceln auch standardmäßige Materialien, wie Leder. So entstehen zwischen unseren Kollektionen eigene Zwischenkollektionen, die aus den Überresten der vorangegangenen Saison bestehen. Aber was wäre Recycling ohne die Nutzung von langlebigen Produkten um noch mehr Ressourcen zu schonen? Daher setzten wir auf qualitativ hochwertige und langlebige Materialien wie Leder, Jute, Kork, Baumwolle und Naturlatex.
Unsere Lederlieferanten achten bei der Produktion ebenfalls auf wichtige Nachhaltigkeitsaspekte. Z.B. wird bei unserem kroatischen Lederlieferant Viviani, Strom aus erneuerbaren Energiequellen, ohne CO2-Ausstroß eingesetzt. Die „grüne Energie“ wurde von der renommierten TÜV SÜD Industrie Service GmbH zertifiziert. Außerdem werden nur geringe Mengen an Chemikalien verwendet. So entsteht ein möglichst geringer negativer Einfluss auf die Umwelt.
Ein weiterer großer Schritt zur Nachhaltigkeit machen unsere Sohlen, die auf Wasserbasis mit hohen Qualitätsstandards geschäumt werden und somit FCKW-frei sind. Sowie unsere schadstofffreien Farben (kein AZO) und der Verzicht auf PCP-Konservierungsmittel. Wo immer es möglich ist, verwenden wir Lösungsmittelfreie Klebstoffe auf Wasserbasis.

Sommer, Frühling, Blumen
elektrische Energie
Kooperation Solidus mit cads

Mitgliedschaft bei cads

Wir sind froh verkünden zu können, dass wir seit dem 01.10.2018 Mitglied bei cads sind. Cads bedeutet ausgeschrieben: Kooperation für abgesicherte definierte Standards bei den Schuh- und Lederwarenprodukten e.V. und sichert die Qualität von Schuh- und Lederwaren. Ihnen liegt am Herzen sich aktiv für die Herstellung und Vermarktung nachhaltiger, schadstofffreier, umweltverträglicher und mit sozialer Verantwortung hergestellter Schuhe, Schuhmaterialien und Lederwaren einzusetzen.
Dies sind alles Punkte, die auch Solidus sehr am Herzen liegen und mit diesen sehr achtsam umgegangen wird.

Umweltschutz Zertifikat für Solidus

Für uns ist es eine Herzensangelegenheit die natürlichen Ressourcen zu schonen und das Klima zu schützen. Deshalb sind wir froh, uns mit der Thematik zu beschäftigen und einen guten eigenen Beitrag zu leisten.

Durch das Recycling unserer Papier, Pappe und Karton Materialien konnten wir im letzten Jahr 2017 rechnerisch 52.592 Kilogramm Ressourcen, sowie zusätzlich 6.369 Kilogramm Treibhausgase einsparen. Dies bestätigt das aktuelle Umwelt- und Klimaschutz Zertifikat von interseroh.